Service hotline: 02462 906071

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Diensteanbieter und Vertragspartner

Langens Schöne Welten e.K.
Kölnstraße 15
DE - 52441 Linnich

Tel.: 02462 - 906071
Fax: 02462 - 906121

E-Mail: info@fahrradwelt.com

Registergericht: Amtsgericht Düren
Register-Nummer: HRA 3333

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE184068888

Kundendienst und Beschwerdemanagement:
Für Fragen und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst:

Montag-Freitag 10:00-18:00 Uhr, Samstag 10:00-14:00 Uhr

2. Anwendungsbereich, Definitionen
2.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder ein Unternehmer über die im Onlineshop dargestellten Produktangebote mit uns abschließt.

2.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

3. Vertragsschluss / Selbstbelieferungsvorbehalt
3.1 Unsere Produktangebote im Onlineshop stellen ein verbindliches Angebot dar, bei uns Waren zu bestellen.

3.2 Sie nehmen unser Vertragsangebot über die im Warenkorb befindlichen Produkte durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ am Ende des Bestellvorganges an. Mit dieser Vertragserklärung kommt der Kaufvertrag zustande.

3.3 Sie erhalten von uns unverzüglich nach dem Eingang Ihrer Bestellung eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

3.4. Bitte beachten Sie, dass wir ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bei unserem Lieferanten bestellt haben, jedoch selbst nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind (kongruentes Deckungsgeschäft). Dieser Selbstbelieferungsvorbehalt gilt nur unter der Voraussetzung, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informieren. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Die Beweislast für die fehlende oder nicht rechtzeitige Belieferung durch unseren Lieferanten tragen wir.

 

4. Preise, Versandkosten
4.1 Alle im Onlineshop genannten Preise sind Gesamtpreise. Die Gesamtpreise beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

4.2 Wir berechnen die Kosten für Verpackung und Versand (Versandkostenanteil) gesondert, es sei denn, das Produkt ist als versandkostenfrei gekennzeichnet. Die Höhe des Versandkostenanteils richtet sich nach den im Onlineshop ausgewiesenen Preisen.

5. Zahlungsbedingungen
Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

> Per Barzahlung bei Abholung
Sie bezahlen den Kaufpreis direkt in unserem Ladengeschäft in bar.

> Per Vorkasse durch Überweisung
Wir teilen Ihnen nach Vertragsschluss per E-Mail unsere Bankverbindung mit. Geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck bitte Ihren vollständigen Namen und die Bestellnummer an. Der Kaufpreis ist sofort nach Zugang der Bankverbindung fällig.

> Per PayPal

 Zahlung per PayPal Lastschrift oder Kreditkarte (PayPal-Konto erforderlich)

 

Sie werden nach dem Abschluss Ihrer
Bestellung zu einer externen Seite unseres Zahlungsdienstleisters PayPal
verschlüsselt weitergeleitet. Für die Nutzung der Zahlungsart PayPal Lastschrift
oder Kreditkartebenötigen Sie ein
PayPal-Konto. Sie melden sich bei PayPal mit Ihren Zugangsdaten an bzw.
eröffnen ein neues PayPal-Konto und bestätigen die Zahlungsanweisung für den
Rechnungsbetrag. PayPal akzeptiert die folgenden Kreditkarten: Mastercard,
Visacard, American Express, Discover, Diners Club.
Bei dieser Zahlungsart entstehen Ihnen
keine weiteren Kosten, ausgenommen ggfls. Wechselkursgebühren, wenn die Zahlung
in einer anderen Währung als in EUR vorgenommen wird oder Ihr
Kreditkartenunternehmen zusätzliche Gebühren erhebt.
Die PayPal-Nutzungsbedingungen
von können Sie hier abrufen. Weitere Informationen zur
PayPal-Käuferschutzrichtlinie Sie hier.
> Zahlung
per PayPal Plus Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung (PayPal-Konto
nicht erforderlich)
Zahlung per Lastschrift (PayPal PLUS)
Sie werden nach dem Abschluss Ihrer
Bestellung zu einer externen Seite unseres Zahlungsdienstleisters PayPal
verschlüsselt weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Bankdaten eingeben. Ein
PayPal-Konto ist nicht erforderlich und muss auch nicht eröffnet werden. Der
Einzug des Zahlungsbetrages erfolgt direkt durch PayPal. Bei dieser Zahlungsart
entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, ausgenommen ggfls. Wechselkursgebühren,
wenn die Zahlung in einer anderen Währung als in EUR vorgenommen wird. Die
Nutzungsbedingungen für die Zahlung ohne PayPal-Konto können Sie hier einsehen.
Mit der Bestätigung der Zahlungsanweisung
erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung
werden Sie von PayPal informiert. Weitere Informationen sowie die Allgemeinen
Geschäfts- und Nutzungsbedingungen von PayPal finden Sie hier.
Zahlung per
Kreditkarte (PayPal PLUS)
Bei Auswahl
der Zahlungsart Kreditkarte ist ein PayPal-Konto nicht erforderlich und muss auch nicht eröffnet werden. PayPal
akzeptiert die folgenden Kreditkarten: Mastercard, Visacard, American Express,
Discover, Diners Club. Ihre Kreditkartendaten werden verschlüsselt und sicher
an PayPal übertragen. Für die Zahlung per
Kreditkarte benötigen Sie die 16-stellige Kartennummer, den Gültigkeitszeitraum
der Kreditkarte sowie die Prüfziffer.
Die
Zahlungsabwicklung wird unmittelbar nach der Bestätigung der Zahlungsanweisung
und Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem
Kreditkartenunternehmen auf Anforderung von PayPal durchgeführt. Die
Kartenabrechnung erfolgt durch PayPal.
Bei dieser Zahlungsart entstehen Ihnen
keine weiteren Kosten, ausgenommen ggfls. Wechselkursgebühren, wenn die Zahlung
in einer anderen Währung als in EUR vorgenommen wird oder Ihr
Kreditkartenunternehmen zusätzliche Gebühren erhebt.Die Nutzungsbedingungen von PayPal für die
Zahlung ohne PayPal-Konto können Sie hier einsehen. Weitere
Informationen sowie die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen von
PayPal finden Sie hier.
Kauf auf
Rechnung (PayPal PLUS)
Sie werden nach dem Abschluss Ihrer
Bestellung zu einer externen Seite unseres Zahlungsdienstleisters PayPal
verschlüsselt weitergeleitet. Ein PayPal-Konto ist nicht erforderlich und muss
auch nicht eröffnet werden. Der maximale Rechnungsbetrag ist auf EUR 1.500,00
begrenzt.
PayPal führt
nach Auswahl der Zahlungsart Kauf auf Rechnung in Echtzeit eine Risikoprüfung
durch (Einholung von Bonitätsauskünften). Sofern die Bonitätsprüfung negativ
ausfällt, steht diese Zahlungsart nicht zur Verfügung.
Wir treten
unsere Forderung aus dem Kaufvertrag bei Auswahl der Zahlungsart Kauf auf
Rechnung an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal,
L-2449 Luxembourg, ab.
Der
Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungserhalt an PayPal zu
bezahlen. Sie können nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir
bleiben jedoch weiterhin zuständig für die allgemeine Vertragsabwicklung und
Kundenanfragen, z.B. im Zusammenhang mit der Warenlieferung, Reklamationen, Widerrufserklärungen,
Rücksendungen und Gutschriften. Die Nutzungsbedingungen von PayPal für die Zahlungsart Kauf auf Rechnung
können Sie hier einsehen. Weitere
Informationen sowie die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen von
PayPal finden Sie hier.
Sollten Sie
Fragen zu einer Zahlung haben, wenden Sie sich bitte direkt an PayPal (Tel:
0800 / 7234730 - nur bei Rechnungskauf über PayPal PLUS).
2.) Bitte Ziffer VI.
Abs. 3 der Datenschutzerklärung durch den folgenden Text ersetzen
3.) Wenn Sie sich im Rahmen Ihres
Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit „PayPal“ oder „PayPal Plus“ (Kauf auf
Rechnung / Kreditkarte / Lastschrift) entscheiden, werden Ihre
personenbezogenen Daten automatisiert an PayPal übermittelt. PayPal ist ein
Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal,
L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt die Funktion eines
Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet
Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich
regelmäßig um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder
andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des
Kaufvertrages erforderlich sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang
mit der jeweiligen Bestellung stehen (wie z.B. Anzahl der Artikel,
Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern und sonstige
Rechnungsinformationen).

Die Übermittlung Ihrer Daten ist zur Zahlungsabwicklung über PayPal notwendig
und bezweckt die Bestätigung Ihrer Identität und die Administration Ihrer
Zahlungsanweisung. PayPal gibt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an
verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter,
soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist
oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden.

Die von uns an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten werden von PayPal
unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung
bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung
verwendet PayPal unter Berücksichtigung der statistischen
Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit zum Zwecke der Entscheidung über die
Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte
enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der
Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem
wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren.

Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt, können Sie hier einsehen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full#rAnnex

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Durch den
Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung
bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt, sofern die
personenbezogenen Daten zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung verarbeitet,
genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die Datenschutzbestimmungen von PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
abrufen.

6. Liefergebiet und Lieferfrist
6.1 Die Lieferung der Ware erfolgt auf dem Versandweg mit unseren Versanddienstleistern (GEL, Hermes oder DHL) ausschließlich innerhalb Deutschlands (außer Inseln) an die von Ihnen mitgeteilte Lieferadresse.

6.2 Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister (z.B. Kreditinstitut, PayPal) einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt. Ist keine Zahlung per Vorkasse vereinbart, beginnt die Lieferfrist am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Gesetzliches Widerrufsrecht
Das gesetzliche Widerrufsrecht besteht ausschließlich für Verbraucher innerhalb der EU-Mitgliedstaaten. Für die Definition des Verbrauchers gilt Ziffer 2.2 dieser AGB.

9. Gesetzliche Mängelhaftung
Ihnen stehen für bei uns gekaufte Produkte die gesetzlichen Mängelansprüche zu.

10. Geltendes Recht, Gerichtsstand
10.1 Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt wird.

10.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist unser Geschäftssitz der ausschließliche Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Dasselbe gilt, wenn ein Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland unterhält oder sein Wohnsitz und/oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Unsere Befugnis, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

B. Kundeninformationen

1. Einzelne technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen
Der Bestellprozess in unserem Onlineshop erfolgt über beschriftete und selbsterklärende Schaltflächen („Buttons“), die mit einem Mausklick aktiviert werden. Zur Abgabe einer verbindlichen Vertragserklärung sind von Ihnen die folgenden technischen Schritte zu durchlaufen:

- Einlegen des Artikels in den Warenkorb
- Anmeldung im Onlineshop mit vorhandenem Kundenkonto (Benutzername/Passwort), Registrierung als Neukunde oder Anmeldung ohne Registrierung und Eingabe Ihrer persönlichen Daten
- Auswahl der Zahlungsart
- Bestätigung der AGB, Widerrufsbelehrung
- Zusammenfassung sämtlicher Bestelldaten
- Abgabe Ihrer Vertragserklärung, die zum Vertragsschluss führt.

2. Speicherung und Abrufbarkeit des Vertragstextes nach Vertragsschluss
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert. Sie können den Vertragstext (wie z.B. Produktbeschreibungen, AGB und Kundeninformationen) während des Bestellprozesses aufrufen und über die Druckfunktion Ihres Internetbrowsers ausdrucken und archivieren. Wir übersenden Ihnen unmittelbar im Anschluss an Ihre Bestellung eine Eingangsbestätigung mit den Daten Ihrer Bestellung und den Vertragsbestimmungen, die Sie ausdrucken und abspeichern können. Nach dem Vertragsschluss ist der Vertragstext für Sie in unserem Onlineshop nicht mehr abrufbar.

3. Erkennbarkeit und Berichtigung von Eingabefehlern im Bestellprozess
Sie können Eingabefehler während des Bestellprozesses jederzeit erkennen, weil Ihre Eingaben unmittelbar gespeichert und auf dem Bildschirm sichtbar werden. Bei Eingabefehlern verwenden Sie bitte die beschrifteten und selbsterklärenden Schaltflächen („Buttons“), die wir im Bestellprozess zur Korrektur von Eingabefehlern für Sie bereithalten. Auf der abschließenden Bestellseite können Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung alle Bestelldaten nochmals prüfen und korrigieren.

4. Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache
Verträge in unserem Onlineshop werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen.

5. Information zu Streitbeilegungsverfahren
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Made with , Copyright © Fahrradwelt International. All rights reserved. Impressum